Unser Friedhof  – Ort des Friedens

Friedhof

Blick auf unseren Friedhof mit seinem Baumbestand

Der Friedhof unserer Kirchgemeinde ist mit seinen großen Bäumen ein Ort des Friedens und der Besinnung. Er ist ein kirchlicher Friedhof.

Der Friedhof ist über den Eingang Kopernikusstraße erreichbar.

Auf dem Friedhof befindet sich die kleine Friedhofshalle.

Neben Wahlgräbern für Erdbestattungen und Urnen haben wir  ein „Stilles Feld“ eingerichtet.

Auf einer Tafel werden die Namen der Bestatteten für das Jahr festgehalten.

 

Friedhof

 

Auf unserem Friedhof befindet sich die Grabstelle der Familie Löbe.

Dort ist auch Dr. Julius Löbe begraben, welcher für Altenburg eine große Bedeutung hat.

Friedhof

 

 

Wir möchten Sie über die Arbeit unserer Friedhofsverwaltung und der Mitarbeiter informieren, da es immer wieder zu Missverständnissen kommt. Der Friedhof gehört der Kirchgemeinde. Die Friedhofsverwaltung und damit die Aufsicht und Verwaltung hat seit einigen Jahren unsere Gemeindekirchenrätin Frau Künzl-Gießler inne.

Zu ihren Aufgaben gehören alle Verwaltungsaufgaben, die regelmäßige Begehung und Prüfung des gesamten Friedhofs betreffs der Einhaltung der geltenden Friedhofsordnung und deren Durchsetzung. Wir beschäftigen einen Friedhofsmitarbeiter, welcher in regelmäßigen Abständen die erforderlichen Arbeiten auf dem Friedhof durchführt.

Wir erhalten den Friedhof in einem ordentlichen Zustand, auch wenn Friedhofsnutzer und Besucher gelegentlich andere Vorstellungen zur Gestaltung und den Arbeitsabläufen haben mögen. Durch die nur 14-tägige Anwesenheit der Mitarbeiter können manche Arbeiten, wie Laubentsorgung, Kompostentleerung oder die Reparatur einer Sitzbank nicht immer sofort erfolgen. Wir bitten dafür um ihr Verständnis. Unsere Kirchgemeinde hat einige Gräber in Betreuung. Die Durchführung und Aufsicht dafür liegt ebenfalls in der Hand von Frau Künzl-Gießler.

Sollten Sie Fragen haben wenden Sie sich bitte unter der Telefonnummer 03447 4884026 an Frau Künzl-Gießler.